• Coach Flo

Thailändisches Wok-Rindfleisch im Salatblatt



 

Zutaten für 3 - 4 Portionen:

  • 100 g Brokkoli

  • 2 - 3 Frühlingszwiebeln

  • 400 g Hackfleisch

  • 1 - 2 Salatherzen

  • 1 TL Kokosöl

  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt

  • 1 große Karotte

  • 1 kleine rote Chili

  • 1/2 Handvoll Korianderblätter, grob gehackt

  • 1/2 EL Thai-Fischsauce

  • 1 EL Sojasauce

  • 1 EL Limettensaft

 

Zubereitung:


  • Brokkoli klein schneiden und 1 Minute in einem großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Danach Wasser abgießen, Brokkoli unter kaltem Wasser abschrecken und beiseitestellen.

  • Weiteren Zutaten (Frühlingszwiebel, Karotte, Knoblauch, Chilischote, Koriander) in eine heiße Pfanne mit Kokosöl kurz anbraten.

  • Hackfleisch dazu geben und anbrate bis es gut gebräunt ist.

  • Den Brokkoli, die Fischsauce, Sojasauce und den Limettensaft dazu geben und gut einrühren. 1-2 Minuten alles kochen lassen und dann in den gewaschenen Salatherzenblättern anrichten.

 

Fazit/ Tipp:


Ein sehr leckeres und schnelles gemachtes Rezept. Durch die Chili und die Saucen bekommt es den thailändischen Flair. Super geeignet als gesundes Fingerfood oder als kleine Vorspeise, anstelle eines herkömmlichen Salat.


Ich wünsche dir einen guten Appetit. Lass es dir schmecken.


High Five.

Dein Coach Flo



Klicke hier um mit deiner kostenlosen Get Lean Tour zu starten


4 Ansichten