top of page

Low Carb Käsekuchen mit Erdbeersoße



 

Zutaten für ca. 16 Portionen:

  • 1 kg Magerquark

  • 5 Eier

  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver

  • 6 TL Xucker

  • Etwas Butter für die Form

  • ca. 200 g tiefgefrorene Erdbeeren

 

Zubereitung:


  • Backform mit etwas Butter gründlich einschmieren

  • Backofen auf 180 °C vorheizen

  • Magerquark, Eier, Vanillepuddingpulver und 4 TL Xucker in einer Schale gut verühren

  • Masse in die Form gießen und glatt streichen

  • Kuchen für ca. 60 Minuten in den Ofen geben

  • Die tiefgefrorenen Erdbeeren in einem Topf erhitzen und mit dem restlichen Xucker vermischen

  • Die Erdbeeren mit einem Stabmixer pürieren

  • Alles abkühlen lassen und servieren

 

Fazit/ Tipp:


Durch den Magerquark und die Eier hat dieser Kuchen eine Menge Eiweiß. Anstelle des Vanillepuddingpulvers, könnte man diesen Anteil sogar noch durch Vanille Eiweißpulver erhöhen. Dieser Kuchen ist ebenfalls großartig als Snack zwischen durch geeignet und hält ich im Kühlschrank locker mindestens einige Tage.


Ich wünsche dir einen guten Appetit. Lass es dir schmecken.


High Five.

Dein Coach Flo




29 Ansichten

Comments


bottom of page